17 Dinge, Die Kinder Sagen, Die Dich Zum Lächeln Bringen

17 Dinge, die Kinder sagen, die dich zum Lächeln bringen

Wenn ich groß bin, möchte ich wieder ein Kind sein. Ich möchte diese Unschuld, Spontaneität und Einfachheit wiedererlangen. Ich möchte, dass meine Argumentation den Erwachsenen wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Und ich möchte in der Lage sein, an einem schlechten Tag ein paar großartige Momente zu finden.

Ich bin mir sicher, dass Sie sich nach der Lektüre dieses Artikels auch nach diesem süßen Gefühl sehnen werden, das wir spüren, wenn wir uns an alte Zeiten erinnern.

, dieser Sinn , das , ,

Kind und Kuchen zeichnen

Heute bringen wir Ihnen einige wunderbare Sätze von Kindern, die von El Hormiguero 3.0 zusammengestellt wurden. Alle von ihnen werden sicherlich ein Lächeln auf Ihr Gesicht zaubern. Oder wird das

1. Oma, lernst du gerne? Weil ich nicht einmal gerne darüber rede.

2. Lola war mit ihrer Mutter und einer Tante in einem Geschäft. Sie hatte einen Lutscher und eine Frau sagte: „So erwachsen und sie isst immer noch Lutscher.“ Und Lola antwortete : „Muss ich mit dem herumspielen, was Erwachsene in den Mund nehmen?“

3. Celia wollte mit ihrem Cousin Prinzessin spielen, aber er wollte kein Prinz oder Ritter oder so etwas sein. Also wurde sie wirklich wütend und sagte: „Gut, sei dein langweiliges Ich!“

Mond und Eulen zeichnen

4. Daniela fragte ihre Tante: „Ist Gott in den Wolken?“ Ihre Tante antwortete: „Ja, natürlich. Er ist in den Wolken.“ Dann fragte der Junge: „Und wann kommt er herunter und trifft mich?“

5. Evas Vater fragte sie: „Möchtest du, dass die Schule beginnt?“ Der Junge antwortete: „Nein. Weil sie uns Hausaufgaben machen lassen und uns dann nicht einmal bezahlen oder so.“

6.  Eines Tages fragte jemand Gonzalo: „Was möchtest du werden, wenn du groß bist?“ Der Junge antwortete: „Was ich sicher nicht sein will, sind Menschen.“

Mädchen Wolken und Herz zeichnen

7. Sie sind also Ingenieur, wissen aber nicht, wie man eine Schleife bindet …

8. Mama, ich verstehe nicht, warum Gott Tote sammelt…

9. Mama, wie lange kennen wir uns schon?

10. Es gibt keinen Saft? Nun, bring mir Wein!

11. Mama, als ich geboren wurde, woher wusstest du, dass ich Nicholas heiße?

Mädchen mit Flügeln zeichnen

12.   – Ich möchte etwas Wasser.

Wie heißt das Zauberwort?

Abgefüllt?

13. Während einer Reise fragte Jose seinen Vater: „Papa, wo werde ich sterben?“ Und sein Vater antwortete: „Das wissen wir noch nicht, warum fragst du?“ Darauf antwortete der Junge: „Also kann ich niemals dorthin gehen!“

14. Martins Mutter sagte ihm eines Tages, dass sie sein Gesicht sehr mochte. Und er antwortete: „Du kannst es haben, aber lass es mich für dich behalten.“

15. Als Roberts Schwester geboren wurde, ging einer seiner Freunde, um das Baby zu treffen. Robert sagte: „Komm, schau. Sie beißt nicht.“

16. Ich kann jetzt wirklich hart treten. Meine Kindheit ist vorbei!

17.  – Daniel, streichle den Hund nicht. Er hat Angst vor all dem Feuerwerk.

Mama, sehe ich aus wie ein Feuerwerk?

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"