Depression Kann Nicht Gegen Gute Laune Gewinnen

Depression kann nicht gegen gute Laune gewinnen

Eine der besten Therapien zur Beseitigung von Depressionen ist Humor. Lachen  heilt Krankheiten und stärkt das Immunsystem. Deshalb sollten wir nicht aufhören zu lächeln, auch wenn wir sehr traurig sind. Manche sagen in der Situation „Schau auf das halbvolle Glas“, andere sind optimistisch…aber die Wahrheit ist, dass Lachen viele Übel vertreibt.

Depressionen sind ein häufiger Grund, warum Menschen sich entscheiden, Psychologen aufzusuchen. Eine Therapie kann helfen, die Gründe für diesen Zustand zu verstehen und dem Leidenden die Werkzeuge an die Hand geben, um aus ihm herauszukommen.

Depressionen beginnen nicht, wenn wir sie nicht stärken

Das mag offensichtlich sein, wenn wir es lesen, aber nicht, wenn wir es umsetzen wollen. Wenn wir depressiv sind, erlauben wir uns eher, mehr traurige und belastende Gefühle hinzuzufügen als angenehme Emotionen. Weinen  oder Demotivation sind häufiger als Lachen und Energie.

Aber versuche das zu ändern. Wie? Gute Laune bewahren, die „durch die Decke geht“. Über unsere Probleme zu lachen ist ein großartiges Heilmittel. Viele Studien haben gezeigt, dass Lachen einen direkten Einfluss darauf hat, wie wir uns fühlen und wie wir mit unseren Schwierigkeiten umgehen müssen. Man könnte sagen, dass es eine Zutat ist, die sehr gut gegen all die negativen Stimmungen wirkt.

Wenn wir stattdessen die Depression verstärken und in eine Art Teufelskreis geraten, in dem Faulheit und Traurigkeit nichts bewirken, sondern noch mehr Traurigkeit und Faulheit hinzufügen, wird es danach sehr schwierig sein, über diese hohe Mauer zu hüpfen, die wir gebaut haben. Denken Sie daran, dass Depression, mehr als eine Krankheit, ein Zustand ist, der nicht verschwindet, ohne den eigenen Willen zu üben, der als Motor dient, um Aktivitäten zu beginnen, die wir von Anfang an nicht machen wollen.

Frau mit Depressionen, die ihr Gesicht mit ihren Händen bedeckt

Depressionen und Krankheiten

Traurig zu sein ist nicht nur ein schreckliches Gefühl in der Brust oder ein Kloß im Hals. Es beeinflusst alle Ebenen unseres Körpers, sowohl mental als auch spirituell. Aber es kann auch negative Folgen für unsere körperliche Gesundheit haben. Eine depressive Person ist anfälliger für Krankheiten und für das Einfangen all der Viren, die durch die Luft schwärmen.

Es ist üblich, zu frieren, eine Wunde nicht schnell heilen zu können, pickelige Haut zu haben … alles als Folge von Depressionen. Keine Lust zu essen, den ganzen Tag zu schlafen und keine Energie für jegliche Aktivität zu haben, wirkt sich früher oder später auch auf unsere Gesundheit aus. Es ist daher wichtig, dass Depressionen so weit wie möglich verschwinden, wenn wir ein starkes und gesundes Immunsystem wollen.

Depression und positive Therapie

Sobald eine Depression festgestellt oder diagnostiziert wurde, besteht der nächste Schritt darin, eine Technik zu finden, um das Problem zu lösen oder zu reduzieren. Im Bereich der Psychologie gibt es viele Therapien, die helfen können, wie z. B. die „Positive Therapie“, die darin besteht, alle Ressourcen zu finden, die dem Patienten zugute kommen.

Zum Beispiel ist es ratsam, ein „Dankbarkeitstagebuch“ zu führen, in dem sie all die guten Dinge aufschreiben, für die sie dankbar sein sollten: ihre Familie, ihren Partner, ihre Arbeit, ihr Zuhause, ihre Gesundheit, ihre Freunde usw.

In diesem Dankbarkeitstagebuch ist es besser, in unseren Notizen so konkret wie möglich zu sein. Anstatt beispielsweise zu schreiben, dass Sie dankbar sind, „wunderbare Eltern zu haben“, ist es viel besser, zu schreiben, dass Sie dankbar sind, „weil Sie eine Mutter und/oder einen Vater haben, die Ihnen zuhören und versuchen, Sie zu verstehen“. Du kannst es also mit „Ich bin dankbar, weil sie sich um mich kümmern“ oder „dass sie nach mir fragen und sich um mich kümmern“ füllen.

lächelnde Frau mit einem Hut auf dem Kopf

Die Vorteile von guter Laune und Dankbarkeit

Gute Laune und ein Gefühl der Dankbarkeit sind also zwei potenziell wirksame Impfstoffe gegen Depressionen . Es wird viel schwieriger, in den Teufelskreis zu geraten, von dem wir zuvor gesprochen haben, wenn wir positive Filter verwenden, wenn wir die Realität betrachten. Dies wird unsere Stimmung am meisten beeinflussen.

Wir alle waren schon einmal in der Situation, jemanden anzusehen und vom Humor überrascht zu sein, auch wenn es so scheint, als hätte er Grund zur Traurigkeit. Es sind diese Menschen, die akzeptieren, dass sie sich nicht ändern können, und auch diejenigen, die es beleben, sind diejenigen, die ihre Widerstandskraft  in tiefen Momenten am besten trainieren.

Es ist nicht so, dass diese Einstellung gut für sie ist, obwohl sie es ist. Es stärkt auch den sozialen Kreis für die Unterstützung, auf die sie zählen. Humor und Optimismus sind nicht nur ansteckend, sondern machen die Zeit, die wir mit Menschen verbringen, angenehm.

 

Die Vorteile Ihres Lachens

Wir haben mehr oder weniger unbewusst gelacht, laut, mit anderen oder alleine… Wir lachen gerne und unser Lachen hat mehr Vorteile alsMehr »

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"