Die Small-Wins-Theorie Zur Steigerung Ihres Selbstwertgefühls

Die Small-Wins-Theorie zur Steigerung Ihres Selbstwertgefühls

Die Small-Wins-Theorie besagt, dass das Leben besser ist, wenn man lernt, zu vereinfachen. Die größten und am schwierigsten zu lösenden Probleme lassen sich leichter lösen, wenn man sie in mundgerechte Stücke zerlegt.

Es gibt nichts Besseres für dein Selbstwertgefühl, als viele kleine Siege einzufahren. Diese täglichen Triumphe können Sie motivieren, weiterzumachen. Anthropologen sagen, dass die Fähigkeit, Fortschritte zu machen, dem Menschen von Natur aus gegeben ist.

Der technologische, soziale und kulturelle Fortschritt ist nahezu unaufhaltsam. So sehr, dass bald neue Generationen unerforschte Planeten besuchen werden. Sie werden Krankheiten ausrotten, die heute unheilbar sind.

Die Hauptidee ist folgende: Sie werden es schwierig finden, kleine Gewinne zu erzielen, wenn Sie Ihre Motivation nicht stimulieren, sie zu verwirklichen. Du musst an deine Möglichkeiten glauben. Andernfalls werden  Männer und Frauen, die von ihren Fähigkeiten überzeugt sind und ein hohes Selbstwertgefühl und Selbstwertgefühl haben, an Ihnen vorbeiziehen.

Die Small-Wins-Theorie in Aktion

James Watson, Mitentdecker der molekularen Struktur der DNA, erklärt in seinen Memoiren, dass in der Schule niemand erklärt, wie Motivation funktioniert. Niemand sagt Ihnen, wie Sie mit dunklen Momenten und persönlichem Defätismus umgehen sollen.

Dr. Watson und Francis Crick scheiterten mehrmals bei ihrem Versuch, die DNA zu entschlüsseln. Außerdem dachten sie viele Jahre, ihr Modell würde scheitern und sie würden zum Gespött der Welt.

Dennoch beschlossen beide Wissenschaftler, sich mental und emotional neu zu konzentrieren und das anzuwenden, was wir heute als Theorie der kleinen Gewinne kennen. Schließlich gibt es nichts Schöneres, als nach und nach Selbstvertrauen aufzubauen. Jede richtige Antwort und jeder kleine Schub wird schließlich zum Triumph führen.

Eine Glühbirne.

Verwenden Sie die Small-Wins-Theorie, um Ihr Selbstbild zu verbessern

Wir alle wissen, dass man ein Kind nicht zum Laufen bringen kann, wenn es nicht vorher das Laufen gelernt hat. Sie müssen das Fundament eines Hauses fertigstellen, bevor Sie das Dach bauen. Es ist wichtig, einen Schritt nach dem anderen zu machen. Sie müssen wissen, was wann zu tun ist. Vor allem brauchen Sie die Intelligenz, um Ihre Geduld zu fördern. Leider ist in unserem Alltag oft nicht viel Platz für diejenigen, die es langsam angehen wollen. Wir schätzen Menschen nicht, die sich Zeit nehmen und schauen, bevor sie springen.

Tatsächlich stecken die meisten von uns im anderen Extrem fest. Wir haben große Träume und Wünsche. Wir haben auch große Probleme. Alles überwältigt uns und gleitet uns durch die Lappen. Wir beginnen zu denken, dass es kein Entkommen aus diesem Scheitern gibt und dass wir alle unsere Optionen aufgebraucht haben. Diese Art von Ideen nagt an unserem Selbstwertgefühl und ruiniert jede Motivation, die wir haben, um erfolgreich zu sein.

Es gibt einen Namen, der Anerkennung in der psychologischen Welt für ihre Beiträge auf dem Gebiet der menschlichen Motivation verdient. Teresa Amabile  ist eine Harvard-Professorin, die sich auf Kreativität, Produktivität und Zufriedenheit am Arbeitsplatz spezialisiert hat. Sie hebt hervor, was die Small-Wins-Theorie zu bieten hat. Um wichtige Ziele zu erreichen und komplexe Probleme zu lösen, teilt man den Weg am besten in kleine Etappen.

Ein Typ, der in einem Spielzeugflugzeug sitzt.

Kleine, alltägliche Revolutionen

Karl Weick ist ein bekannter Sozialpsychologe und ein weiterer Experte auf dem Gebiet der Motivation. Laut Weick sind  die meisten modernen Gesellschaften im Umgang mit ernsthaften Problemen nicht effektiv. Dies sind chronische Probleme wie Arbeitslosigkeit und Kriminalität. Politiker und Non-Profits investieren viel Geld in „große Lösungen“.

Diese großen Lösungen scheinen jedoch immer zu scheitern. Die großen Pläne und guten Absichten gehen schnell in Rauch auf. Über sie zu sprechen ist eine Sache, sie Wirklichkeit werden zu lassen eine andere. Die wirkliche Lösung liegt in der Theorie der kleinen Gewinne. Der Weg, diese Probleme wirklich zu lösen, führt über kleine Revolutionen jeden Tag. Um die Fehler zu finden, müssen Sie ein erfahrener und geduldiger Mikrochirurg sein, der die Ursache des Problems finden kann.

Am besten erstellen Sie einfache und bescheidene Pläne auf lokaler Ebene. Länder wie Norwegen und Finnland machen das sehr gut. Sie wissen, wie man realen Menschen nahe kommt und zugängliche Strukturen entwirft, um nach und nach Veränderungen zu provozieren.

Ein Typ mit einem Sternenballon, der die Small-Wins-Theorie anwendet.

Verbessern Sie Ihr Selbstwertgefühl mit kleinen Zielen

Es spielt keine Rolle, wie groß Ihre Herausforderung oder Ihr Problem ist. Wenn Sie es in machbare Ziele aufteilen, wird alles überschaubar. Die Theorie der kleinen Gewinne besagt, dass Sie tägliche Gewinne benötigen, um Ihre emotionale Gesundheit zu erhalten. Der Weg, dies zu erreichen, besteht darin, sich einfache, tägliche Ziele zu setzen.

Nach und nach wird sich Ihr Selbstwertgefühl verbessern. Wenn Sie Fortschritte machen, können Sie größere Änderungen vornehmen und größere und selbstbewusstere Schritte unternehmen. Sie werden Ihr Ziel ein Stück näher am Horizont sehen. Investieren Sie Ihre Mühe in diese einfache und bescheidene Technik  und beobachten Sie, wie Ihre Grenzen verschwinden.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"