Die Wunde Des Verrats Heilen

Heilung der Wunde des Verrats

Aber  man kann nicht jede Enttäuschung genau in die Kategorie des Verrats einordnen. Tatsache ist, dass wir Menschen uns alle manchmal gegenseitig im Stich lassen. Es gibt Zeiten, in denen wir den Umständen nicht gewachsen sind und am Ende die Menschen enttäuschen, die wir lieben.

Aber  die Art von Verrat, die schmerzt und Spuren hinterlässt, ist die Art von Verrat, die Menschen nicht aus Versehen tun. Sie tun dies in vollem Bewusstsein ihres Fehlverhaltens und aus völlig egoistischen Gründen. Es ist die Art, die von jemandem kommt, der Sie über etwas beruhigt hat, aber anders handelt, wenn die Wahrheit herauskommt.

Die verschiedenen Arten des Verrats

Es gibt mehr als eine Art von Verrat. Auf der einen Seite gibt es Verrat an sich selbst. Auf der anderen Seite gibt es die Art, die Menschen einem antun. Die meisten Menschen denken an Liebe, wenn sie daran denken, aber es ist nicht die einzige Art da draußen.

All die verschiedenen Arten, jemanden zu betrügen, haben zwei Dinge gemeinsam. Die erste: sich von etwas  zu lösen, das von einer Person zuvor explizit oder implizit festgelegt wurde. Zweitens: das Vertrauen des anderen ausnutzen.

Wer betrogen wurde, hat den bittersten Betrug gekostet. Sie fühlen sich unterbewertet und zum Narren gehalten. Ihre Gedanken, Gefühle und Erwartungen wurden völlig übersehen. Sie wurden zu nichts anderem als einem Objekt in den Plänen der anderen Person. Mit anderen Worten, die andere Person hat sie objektiviert und benutzt. Deshalb ist der Verrat so schmerzhaft und hinterlässt so tiefe Spuren.

Verrat überwinden

Die giftigste Wirkung von Verrat ist, dass Sie die betrogene Person zutiefst misstrauisch zurücklassen. Und es kann sich auch auf andere Menschen erstrecken, nicht nur auf Sie. Sich mit der Doppelgesichtigkeit einer anderen Person auseinandersetzen zu müssen, ist ein wirklich schwerer Schlag, der im Allgemeinen nicht von selbst heilt. Deshalb ist es so wichtig, einen Weg zu finden, den Verrat zu überwinden. Hier sind einige der Schlüssel, um genau das zu tun:

  • Bewerten Sie die Situation. Es ist wichtig herauszufinden, was genau zu dem Verrat geführt hat. Sie müssen besonders sorgfältig prüfen, ob sie Sie absichtlich getäuscht haben oder nicht. Ihre Absichten sind wirklich wichtig.
  • Mach dir keine Vorwürfe. Obwohl die betrogene Person das Opfer ist, geben sie sich am Ende oft selbst die Schuld für das, was passiert ist. Sie verprügeln sich selbst, indem sie sich immer wieder sagen, wie dumm sie sind. Aber Sie sollten niemals die Verantwortung für das übernehmen, was jemand anderes getan hat. Behandle dich gut.
  • Akzeptiere, was passiert ist. Du könntest versuchen zu leugnen, was passiert ist. Aber so kommst du nicht voran. Das Beste ist, zu akzeptieren, was passiert ist, und herauszufinden, ob es eine Lösung dafür gibt oder nicht.
  • Gib dir Zeit. Verrat wird dich die meiste Zeit emotional völlig verlassen. Es ist gut, sich etwas Zeit zu nehmen, um den anfänglichen Schock zu überwinden und einen klareren Blick auf das zu werfen, was passiert ist.
  • Schaffe ein Gleichgewicht. Als Menschen vermasseln wir alle manchmal etwas. Das kannst du nie vergessen. So schwer es auch sein mag, es ist wirklich wichtig, ein Gleichgewicht zu schaffen.
  • Suchen Sie nach dem Weg zur Vergebung. Vergeben bedeutet nicht, das Geschehene ohne Konsequenzen hinzunehmen. Es bedeutet auch nicht, so zu tun, als wäre nichts gewesen. Es geht mehr darum, mit sich selbst ins Reine zu kommen und zu lernen, die Vergangenheit in der Vergangenheit zu lassen.
Frau, die Vögel freilässt als Symbol für die Heilung einer Wunde des Verrats

Verrat ist immer eine bittere Pille. Aber es muss nicht immer ein lebenslanges Trauma sein. Das erste, was Sie tun müssen, wenn Sie betrogen wurden, ist zu versuchen, Ihr Gleichgewicht wiederherzustellen. Nur so kommt man voran. Lassen Sie nicht zu, dass die Handlungen einer anderen Person den Rest Ihres Lebens beeinflussen.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"