Eduardo Galeano In 20 Denkwürdigen Zitaten

Eduardo Galeano in 20 denkwürdigen Zitaten

Eduardo Galeano  war ein außergewöhnlicher Mann, der niemanden gleichgültig ließ.

Der uruguayische Schriftsteller, Autor internationaler Titel wie „Memory of Fire“ (1986) und „ Open Veins of Latin America “ (1971), reflektierte die Welt, Liebe, Religion, Fußball und aktuelle Ereignisse.

Auch wenn er nicht mehr bei uns ist, leben seine Worte weiter und spiegeln den großen Denker wider, der er war. Hier sind  21 seiner denkwürdigsten Zitate.

1 – Die Welt ist hauptsächlich in die Unwürdigen und die Empörten gespalten , und jeder weiß, auf welcher Seite er stehen möchte oder kann.

2 – Wenn ich hingefallen bin, dann weil ich gelaufen bin. Und laufen lohnt sich, auch wenn man hinfällt.

3 – NICHT VERGESSEN: Aus dem Lateinischen re-cordis, wieder durch das Herz gehen.

4 – Um nicht stumm zu sein, muss man zunächst nicht taub sein.

5Nur Dummköpfe glauben, dass Schweigen eine Leere ist. Es ist nie leer. Und manchmal ist Schweigen die beste Art zu kommunizieren.

6Nun, Amerika ist für die Welt nichts anderes als die Vereinigten Staaten : Wir leben höchstens in einem Subamerika, einem Amerika zweiter Klasse mit unklarer Identifikation. Es ist Lateinamerika, die Region der offenen Adern.

7Wenn die Natur eine Bank wäre, hätten sie sie bereits gerettet.

8 – Für mich sind die einzig würdigen Gewissheiten des Glaubens diejenigen, die jeden Morgen Zweifel verzehren.

9Die sogenannte internationale Gemeinschaft existiert? Ist es mehr als nur ein Club von Kaufleuten, Bankiers und Kämpfern? Ist es mehr als das Pseudonym, das die Vereinigten Staaten verwenden, wenn sie eine Aufführung veranstalten?

10Wohltätigkeit ist demütigend, weil sie vertikal und von oben ausgeübt wird. Solidarität ist horizontal und beinhaltet gegenseitigen Respekt.

11 – Der Moralkodex des Jahrtausends verurteilt nicht Ungerechtigkeit, sondern Versagen.

 

Momentaufnahme8

 12Gewalt erzeugt Gewalt, wie Sie wissen; aber es generiert auch Profite für die Gewaltindustrie, die es als Spektakel verkauft und zum Konsumobjekt macht.

13 – Ich denke, wir wurden jeden Tag als Kinder geboren, weil jeder Tag eine Geschichte hat und wir die Geschichten sind, die wir leben.

14-  Hunger frisst Angst zum Frühstück. Angst stört die Straßen, wenn sie still sind. Angst droht: Wer liebt, bekommt Aids. Wer raucht, bekommt Krebs. Wenn Sie atmen, atmen Sie Schadstoffe ein. Wenn Sie trinken, werden Sie Unfälle haben. Wenn Sie essen, haben Sie einen hohen Cholesterinspiegel. Wenn Sie sprechen, werden Sie arbeitslos. Wenn du gehst, wirst du Gewalt begegnen. Wenn du denkst, wirst du Ärger bekommen. Im Zweifel werden Sie verrückt. Wenn du fühlst, wirst du einsam sein.

15Liebe kann provoziert werden, indem man eine Handvoll Liebesstaub achtlos in Kaffee, Suppe oder ein Getränk fallen lässt . Sie kann provoziert, aber nicht verhindert werden. Es kann nicht durch Weihwasser verhindert werden, es kann nicht durch das Pulver der Hostie verhindert werden; Knoblauch wird auch nicht nützlich sein. Die Liebe ist taub für das göttliche Wort und den Zauber der Hexen. Es gibt kein Regierungsdekret und keinen Trank, der dies verhindern könnte, obwohl die Straßenverkäufer ihre garantiert unfehlbaren Gebräue ankündigen.

16 – Arm gegen Arm, wie immer: Armut ist eine zu kurze Decke, und jeder zieht auf seine Seite.

17Die Mauern sind die Verleger der Armen.

18 – Arme Kinder leiden am meisten unter dem Widerspruch zwischen einer Kultur, die Konsum fordert, und einer Realität, die ihn verbietet.

19 – Die Geschichte ist ein Prophet, der zurückschaut: für das, was passiert ist, gegen das, was passiert ist, und das ankündigt, was sein wird.

20- Utopie ist am Horizont. Ich gehe zwei Schritte, sie geht zwei Schritte weg. Ich gehe zehn Schritte und der Horizont läuft zehn Schritte weiter.

        Ruhen Sie in Frieden und danke Ihnen für Ihr Beispiel, das uns so sehr inspiriert hat.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"