Mit Bedingungsloser Liebe über Eine Trennung Hinwegkommen

Glauben Sie, dass es normal ist, Hass, Wut oder Groll gegenüber einem Ex-Partner zu empfinden? In diesem Artikel sagen wir dir, warum bedingungslose Liebe der gesündeste Weg ist, um eine Trennung zu überwinden.
Mit bedingungsloser Liebe über eine Trennung hinwegkommen

Glaubst du, du weißt, wie man liebt? Das denken Sie wahrscheinlich. Schließlich gibt es viele Menschen in Ihrem Leben, zu denen Sie eine emotionale Bindung pflegen oder gepflegt haben. Zum Beispiel deine Eltern, deine Geschwister, deine Freunde, deine Kinder, falls du welche hast, dein Partner und sogar deine Ex-Partner.

Es ist vollkommen natürlich zu glauben, dass du lieben kannst. Bis Sie einen Verlust erleiden. Dann stößt man auf eine ganz andere Realität. Das liegt daran, dass deine Liebe bedingt ist. Aus diesem Grund wollen wir erklären, wie man mit bedingungsloser Liebe eine Trennung überwindet.

Du hättest vielleicht nie gedacht, dass es die Liebe selbst ist, die dir helfen kann, einen emotionalen Verlust zu überwinden.

Wenn eine Beziehung endet, hast du oft das Gefühl, dass Wut und Groll die Emotionen sind, die dich dazu motivieren, ohne diese Person weiterzumachen. Vielleicht siehst du sogar Traurigkeit oder Gleichgültigkeit als mögliche Alternativen. Bedingungslose Liebe ist jedoch der direkteste und gesündeste Weg, um diese Situation zu überwinden.

Traurige Frau

Deine Liebe ist bedingt

Das Ende einer Beziehung ist für die Person, die zurückbleibt, besonders schmerzhaft. Gefühle der Hilflosigkeit und mangelnde Kontrolle über die Situation verstärken das emotionale Unbehagen, das durch die Trennung entsteht. Selbst wenn du derjenige bist, der die Beziehung beendet hat, fühlst du dich vielleicht immer noch am Boden zerstört.

Gefühle von Wut, Hass und Groll gegenüber der anderen Person können sich von Sekunde zu Sekunde aufbauen. Du fühlst dich betrogen, verlassen und betrogen. Diese Person, die versprochen hat, dich zu lieben, bei dir zu sein und mit dir in eurer Beziehung zusammenzuarbeiten, hat ihr Wort gebrochen, und jetzt kannst du ihr gegenüber nur Ablehnung empfinden

Was ist in dir passiert? Wie ist es möglich, dass sich all diese Zuneigung, die Sie empfanden, in ein so unangenehmes Gefühl verwandelt hat? Die Realität ist, dass, obwohl du dachtest, dass du sie liebst, du es wirklich nicht getan hast. Oder zumindest nicht bedingungslos.

Mach dir keine Vorwürfe. Tatsächlich reagieren die meisten Menschen gleich auf Verluste. Lassen Sie uns jedoch erklären, warum dies nicht der beste Weg ist.

Bedingungslose Liebe

Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch ein Feld und sehen eine schöne Blume, die Ihnen gefällt. Wenn Sie diese Blume (für sich selbst) haben möchten, pflücken Sie sie einfach und nehmen sie mit. Wenn Sie jedoch die Blume lieben, erfreuen Sie sich an ihrer Schönheit und bewundern ihr Wachstum, ohne sie abzuschneiden, nur weil Sie sie besitzen möchten. 

Dasselbe gilt für Menschen. Im Allgemeinen möchten Sie andere in Ihrem Leben, weil sie Ihre Lücken füllen und Ihre Mängel vertuschen. Wenn die Beziehung endet, sind sie auf diese Weise für dich nicht mehr nützlich und Liebe verwandelt sich in Hass und Leid.

Daher die Nützlichkeit bedingungsloser Liebe bei der Überwindung einer Trennung. Denn wenn du jemanden wirklich liebst, liebst du ihn auch dann, wenn sein Weg nicht mehr mit deinem geteilt wird. Auch wenn sie Ihnen keine Gegenleistung mehr anbieten können. Tatsächlich wird Anhaftung (die aus Ihrem Gefühl des Mangels an etwas entstanden ist) in echte Wertschätzung und Respekt für den Weg des anderen umgewandelt.

Hand, die eine Blume hält

Wende dich der bedingungslosen Liebe zu, um eine Trennung zu überstehen

Es versteht sich von selbst, dass dieser Perspektivenwechsel nicht einfach ist. Tatsächlich wachsen die meisten von uns damit auf, Liebe mit Anhaftung gleichzusetzen, und wir müssen uns bewusst anstrengen, um die Haltung der bedingungslosen Liebe zu erreichen. Die Anwendung der folgenden Richtlinien wird Ihnen jedoch helfen, dies zu erreichen:

  • Denken Sie daran, dass die andere Person nicht Ihnen gehört. Eine Beziehung zu jemandem aufzubauen bedeutet nicht, dass er dein Eigentum wird oder dass er verpflichtet ist, dich glücklich zu machen. Diese Aufgabe liegt bei Ihnen. Wenn du das verstehst, wirst du aufhören, die Trennung als Verrat wahrzunehmen, und sehen, dass die andere Person einfach beschlossen hat, ihren eigenen Weg zu gehen. In ähnlicher Weise können Sie Ihrem folgen.
  • Bedingungslose Liebe, um über eine Trennung hinwegzukommen, bedeutet, sich selbst bedingungslos zu lieben. Dies erfordert, dass Sie aufhören, sich selbst zu beurteilen und nicht länger nach den Fehlern suchen, die Sie in der Beziehung gemacht haben. Sich selbst zu lieben bedeutet, sich daran zu erinnern, dass man nicht auf die Anwesenheit von irgendjemandem angewiesen ist, um würdig zu sein.
  • Vielleicht war Ihre Beziehung fantastisch oder vielleicht war es schwierig. Was auch immer der Fall ist, Sie können daraus eine positive und bereichernde Perspektive ziehen, die Ihnen helfen wird, zu wachsen. Wenn dich deine Erfahrungen mit ihnen glücklich gemacht haben, sei dankbar für den gemeinsamen Weg. Auf der anderen Seite, wenn die Beziehung dich unglücklich gemacht hat, schätze die Klarheit, die sie dir darüber gegeben hat, was du willst und verdienst.

Bedingungslose Liebe ermöglicht es dir, Hass, Groll und Gefühle der Verlassenheit nach einer Trennung loszuwerden. Darüber hinaus hilft es Ihnen jedoch, (von nun an) bindungsfreie Beziehungen aufzubauen, in denen Sie ein viel größeres Wohlbefinden finden werden.

 

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"